Coronavirus 

Coronaimpfung Grundimmunisierung

Wer wird aktuell geimpft?

BioNTech/Pfizer: seit Aufhebung der Priorisierung können sich alle Patienten ab 16 Jahren bei uns impfen lassen.  

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren werden in unserer Praxis nicht gegen Covid-19 geimpft. Bitte wenden Sie sich hierfür an den behandelnden Kinder- und Jugendarzt. 

Welcher Impfstoff?

Aktuell impfen wir in unserer Praxis mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer (Comirnaty).

Impfabstand

BioNTech/Pfizer (Comirnaty): 4-5 Wochen



Wie komme ich an einen Termin?

BioNTech/Pfizer: Sie können online über Doctolib einen Impftermin hierfür buchen.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf Impfanfragen per Mail nicht reagieren können.

Auffrischimpfung 

Wann?

  • Grundimmunisierung mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfizer oder Moderna): ab sechs Monate nach Zweitimpfung


  • Grundimmunisierung mit AstraZeneca: ab sechs Monate nach Zweitimpfung


  • Grundimmunisierung mit einer Kreuzimpfung (Erstimpfung AstraZeneca und Zweitimpfung BioNTech/Pfizer): ab sechs Monate nach Zweitimpfung


  • Grundimmunisierung mit Johnson&Johnson: ab 4 Wochen nach Erstimpfung

Womit?

  • BioNTech/Pfizer: 1 Impfung

Für 1. Impfungen oder Auffrischung nach einem Vektorimpfstoff (AstraZeneca, Jojnson&Johnson)

Bitte drucken Sie beide Dokumente aus und bringen Sie diese ausgefüllt  inkl. Impfausweis bis spätestens Montagmittag der Impfwoche in die Praxis. 

Anpassung unserer Praxisorganisation an die aktuelle Infektionssituation 

Auf Grund der aktuellen Infektionssituation durch das neue Coronavirus haben wir uns entschieden, unsere Sprechstunde konsequent in einen Teil für nicht-infektiöse Patienten und eine Infektsprechstunde zu unterteilen. 

Hintergrund für diese Entscheidung ist das Ansteckungsrisiko und damit die Verbreitung von Covid-19 im uns zur Verfügung stehenden Rahmen möglichst gering zu halten und insbesondere auch die bestehenden Risikogruppen durch dieses Handeln zu schützen.

Bitte beachten Sie:


  • Wir bitten Sie weiterhin vor jedem Besuch bei uns telefonisch Kontakt zu uns aufzunehmen und wir werden dann entscheiden, welches der für Sie beste Weg ist um mit Ihnen Ihr gesundheitliches Anliegen zu besprechen und zu behandeln.
  • Kommen Sie alleine in die Praxis. Benötigen Sie eine Begleitperson, sprechen Sie uns bitte zuvor am Telefon darauf an.
  • Bitte betreten Sie den Anmeldebereich nur nach Aufruf. Bis dahin warten Sie bitte vor der Tür (unter Einhaltung des notwendigen Mindestabstandes von 1,5 Metern auch in diesem Bereich).
  • bitte tragen Sie, genauso wie wir, einen Mundschutz wenn Sie zu uns in die Praxis kommen


Neues Coronavirus  

(SARS-CoV-2)

Hier einige sinnvolle Grundregeln:
 

  • Schützen Sie sich durch Vermeidung unnötiger Sozialkontakte. 

 

  • Erhöhen Sie Ihre Hygienemaßnahmen (Händewaschen und Desinfektion).

 

  • Schützen sie bei vorliegenden Infektionszeichen andere Menschen durch eigene „Quarantäne“


  • AHA-A-L Regel (Abstand von mind. 1,5 m zueinander halten, Händehygiene, Alltagsmaske tragen, Corona-Warn-App nutzen, lüften)



Leitsymptome einer Infektion mit Covid-19:

  • Husten
  • Fieber
  • Luftnot
  • Geruchs- und Geschmacksverlust





Haben Sie Symptome eines Infektes und befürchten eine Infektion mit dem "Coronavirus"?


Bitte kommen Sie derzeit bei Infekten GRUNDSÄTZLICH NICHT OHNE TELEFONISCHE ANKÜNDIGUNG  in unsere Praxis.
 
Bei Erscheinen in der Praxis weisen Sie direkt an der Anmeldung auf Ihre Infektsymptome und Ihren Verdacht hin, wir geben Ihnen dann sofort Anweisungen zum weiteren Ablauf.



Wichtige Telefonnummern in diesem Zusammenhang:

  • Info-Hotline Coronavirus: 115
  • ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117 (außerhalb unserer Sprechzeiten)

Hier haben wir noch einige Links zum Robert-Koch-Institut für weitere Informationen zusammengestellt:

RKI - Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Covid-19

RKI - Risikogebiete für Covid-19

RKI - Gesamtinformation zu Covid-19